Der Übungsplatz

Jeder Führerscheinbewerber, egal welchen Alters, sollte zumindest einmal auf einem Verkehr- Fahrübungsplatz gewesen sein. Hier kann man ungestört und in Ruhe als Fahranfänger ausprobieren wie das Ganze überhaupt funktioniert. Das Anfahren, die Schaltvorgänge, richtig Lenken, Rückwärtsfahren und Parken wollen geübt sein, bevor man auf den „normalen Straßenverkehr“ losgelassen wird.

Als Verkehr- oder Fahrübungsplatz bezeichnet man ein abgesperrtes Gelände, auf welchem Fahranfänger relativ risikofrei, gegen eine geringe Gebühr, dass Fahren mit einem Auto oder Motorrad erlernen können. Hier muss nicht zwingend ein Fahrlehrer anwesend sein. Einzige Voraussetzung ist ein Beifahrer/in (Begleitperson) mit dem gültigen Auto oder Motorradführerschein (alte Klasse 3 oder 1, neue Klasse B oder A).

Ein großer Vorteil bei unserem Fahrübungsplatz ist es, dass der PKW gestellt wird. Sie fahren nicht mit Ihrem PKW, weil das Eingreifen zum helfen nur sehr schwer möglich ist. In dem eigens für den Fahrübungsplatz gestelltem Fahrzeug, befinden sich wie in einem Fahrschulfahrzeug, auf der Beifahrerseite die Doppelpedalen (Kupplung, Bremse, Gas).

Somit kann die Begleitperson auch in Ruhe eingreifen und helfen um für den Fahranfänger eventuelle stressige Situationen in Ruhe zu entschärfen.

Ein weiterer Vorteil ist es, dass Sie alleine Üben. Wir haben keine Zuschauer und es fahren auch keine weiteren Anfänger Zeitgleich auf dem Platz.

Das Üben auf dem Platz ist in der Regel viel günstiger als die Fahrstunde.

Sollte es zu einem Schaden am Fahrzeug oder auf dem Platz kommen, haftet die Begleitperson. Hier gilt der normale Haftungsausschluss.

Auf dem Platz gelten die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung und eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. 

Diese Vorschrift ist wichtig und erforderlich, damit der Fahranfänger nicht über das Ziel hinausschießt und den Fahrübungsplatz zur Rennstrecke macht.

Nach rechtzeitiger telefonischer Terminabsprache ist das Trainieren an jedem Tag und zu jeder Zeit möglich.

Bei Dunkelheit und in den Wintermonaten ist der Platz beleuchtet.

Adresse:

Glaner Weg 17

49196 Bad Laer / Remsede

Ansprechpartner für den Übungsplatz sind:

Jasmin Strotmann 0175 – 730 7 563

Thomas Strotmann 0170 – 732 0 782